news
Zuhause / Nachrichten / NWES / Bedienen Sie die Kranfunksteuerung sicher?

Bedienen Sie die Kranfunksteuerung sicher?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2019-11-06      Herkunft:Powered

Bedienen Sie die Kranfunksteuerung sicher?

Mit der Entwicklung verwandter Industrien ist der derzeitige Kran in der drahtlosen Fernsteuerung weit verbreitet. Die Verwendung der Fernbedienung hat die Eigenschaften einer Verbesserung der Arbeitsbedingungen und einer bequemen Bedienung. Insbesondere in einigen Schieferproduktionsunternehmen ist die drahtlose Fernbedienung weit verbreitet. Es kann persönliche Unfälle vermeiden, die durch Kranentgleisung oder herabfallende schwere Gegenstände verursacht werden. Bei Verwendung einer drahtlosen Fernbedienung unterscheidet es sich jedoch von der herkömmlichen manuellen Kabelsteuerung im Sicherheitsbereich. Andit umfasst eine Kransteuerung mit einer Geschwindigkeit und eine Kransteuerung mit zwei Geschwindigkeiten. Bedienen Sie dann die Kranfunksteuerung sicher? Jetzt haben wir eine kurze Einführung in dieses Thema, um Ihnen zu helfen, das drahtlose Kransteuerungssystem besser zu verstehen.

Die wichtigsten Punkte sind wie folgt:

✉ Wie die Funk-Kransteuerung funktioniert

✉ Voraussetzungen für den Betrieb der Funkkransteuerung

✉ So bedienen Sie die Funk-Kransteuerung richtig

✉ Fazit

So funktioniert die Funk-Kransteuerung

Nach der digitalen Codierung und Verschlüsselung sendet die Funkfernbedienung des Krans die Betriebsanweisungen des Personals über einen Funksender an das Funkempfangssystem. Das empfangende System stellt den Steuerbefehl nach der Decodierung und Umwandlung wieder her, um die drahtlose Steuerung des Fahrens zu realisieren. Gleichzeitig kann die drahtlose Steuerung in Umgebungen mit starken Magnetfeldern, starken elektrischen Feldern und komplexen Funksignalen gesteuert werden. 100% Entstörungsfähigkeit. Die kabellose Fernbedienung des Krans kann den Handgriff oder die Nockensteuerung ersetzen, um die kabellose Fernbedienung des Laufkrans auszuführen.

Voraussetzungen für den Betrieb der Funkkransteuerung

1. Der Kran mit drahtloser Fernbedienung muss verschiedene Schutzfunktionen des Originalkrans haben, wie z. B. Nullstellung, Überstrom, Hub und andere Schutzfunktionen.

(1) Wenn die Fernbedienung den nicht automatischen Rückstellhebel einnimmt, müssen alle Steuerhebel vor dem Betrieb in die Nullstellung gebracht und anschließend der Steuerbefehl erteilt werden.

(2) Wenn die Hauptsteuerung und das Schütz gesteuert werden, kann die Fernbedienung nur dann an das Hauptstromnetz des Krans angeschlossen werden, wenn sich die Hauptsteuerung in der Nullposition befindet.

(3) Wenn der Kran versehentlich abgestellt wird, muss die Fernbedienung nicht mehr funktionieren.

(4) Nach Wiederherstellung der Stromversorgung muss die Fernbedienung durch den richtigen Startvorgang an den Hauptstromkreis des Krans angeschlossen werden.

(5) Wenn die Versorgungsspannung der Fernbedienung nicht ausreicht, muss sie den Stoppbefehl über die Weißsteuerfunktion senden können.

2. Der Kran mit Funkfernbedienung muss mit einem Hauptschütz oder einem Leistungsschalter mit Spannungsauslösung ausgestattet sein, um die Hauptstromversorgung des Krans zu unterbrechen. Die Stromversorgung aller Mechanismen muss über die Ausgangsklemme des Hauptleistungsschützes geführt werden. Das Hauptschütz oder der Leistungsschalter mit Spannungsauslöseleitung muss in der Lage sein, die Hauptstromversorgung aller Mechanismen zu unterbrechen und den Betrieb aller Mechanismen zu stoppen.

3. Für den Kran mit drahtloser Fernbedienung muss der Kran mit einer Kontrollleuchte für die Fernbedienung ausgestattet sein, die anzeigt, dass der Kran mit der Fernbedienung bedient wird.

4. Wenn der Kran gleichzeitig mit der Fernbedienung und der Kabine bedient wird, muss eine Verriegelung zwischen ihnen realisiert werden. Der Umschalter muss sich über der Kabine befinden.

So bedienen Sie die Funk-Kransteuerung richtig

Wie können wir es in unserer täglichen Arbeit richtig und sicher betreiben?

1. Der Kranführer muss vor dem Betrieb die Hauptteile und Sicherheitseinrichtungen des Krans eingeben.

2. Wenn sich der Wagen oder die Laufkatze des Krans bewegt, der Greifer angehoben wird und sich Personen auf der Lauflinie befinden, muss ein Warnsignal gesendet werden.

3. Außer der Parkkontrolle darf niemand auf der Brücke oder dem Gleis laufen.

4. Wenn der Kran umgeworfen werden muss, muss der Fahrer mit der niedrigsten Geschwindigkeit fahren.

5. Der Fahrer sollte sich auf seine Arbeit konzentrieren. Essen, Rauchen, Lesen, Zeitschriften, Plaudern, Schlafen und Trinken nach dem Fahren sind in Taxis verboten.

Fazit

Aus der obigen Einführung ist ersichtlich, dass das drahtlose Kransteuerungssystem verschiedenen Produktionsumgebungen gerecht werden kann. Diese Methode kann Arbeitskräfte reduzieren, Zeit sparen, die Produktionseffizienz verbessern und Personen- und Geräteverluste aufgrund von Fehlbedienungen bis zu einem gewissen Grad vermeiden. Wenn Sie Fragen zur Bedienung der Funkkransteuerung haben, sprechen Sie uns bitte rechtzeitig an, wir beantworten diese gerne für Sie.


Kundenzufriedenheit ist unsere Mission! iToping heißt Sie für ein besseres Morgen willkommen
Hände !

SCHNELLER LINK

KONTAKTIERE UNS

   0086-21-6127 5550
    0086-15000122221
Nr. 609, Tahui Rd, Stadt Shihudang, Bezirk Songjiang, Shanghai, China
Copyright 2019 Shanghai iToping Electric Co., Ltd. Technologie vonleadong.com