news
Zuhause / Nachrichten / NWES / Sicherer Betrieb der Funkkransteuerung

Sicherer Betrieb der Funkkransteuerung

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2019-11-06      Herkunft:Powered

Sicherer Betrieb der Funkkransteuerung

Heutzutage verwendet der Kran in großem Umfang die Methode der drahtlosen Kransteuerung, und der Fernbedienungsmodus hat die Eigenschaften, die Arbeitsbedingungen zu verbessern und den Betrieb zu erleichtern. Insbesondere ist das Verfahren zur drahtlosen Kransteuerung bei einigen Steinplattenherstellern weit verbreitet. Es vermeidet den persönlichen Unfall des Fahrers, der durch das Entgleisen des Krans oder das Herabfallen schwerer Gegenstände verursacht wird. Bei Verwendung der drahtlosen Kransteuerungsmethode besteht jedoch ein Unterschied zwischen der sicheren Verwendung und der manuellen Steuerung mit dem herkömmlichen Kabel.

Sie werden wissen, wie folgt:

Definition der drahtlosen Kransteuerung

Anwendungsbereich

Anforderungen an den sicheren Betrieb

Zusammenfassung

Definition der drahtlosen Kransteuerung

Die kabellose Kransteuerung ist ein Gerät, das mithilfe von Funkübertragung Industriemaschinen fernsteuert oder fernsteuert. Die industrielle Fernbedienung ist eine Sendevorrichtung, die aus einer drahtlosen Sendeschaltungsplatine hergestellt ist, um den Betrieb von Industriemaschinen zu steuern.

Anwendungsbereich

Im Allgemeinen gilt für die drahtlose Kransteuerung Folgendes: Orte, an denen drahtgebundene Geräte nicht zulässig sind, Orte, an denen Arbeitseffizienz gewünscht wird, Orte, an denen die Umwelt schlecht ist oder an denen Lebewesen nicht in der Nähe sein können.

Die drahtlose Kransteuerung der Branche wird hauptsächlich im Industriebau, im Bergbau, in Containerterminals, im Lagerwesen, im Maschinenbau, in der Chemie, im Papierbau, im Maschinenbau und in anderen Schwerindustrien eingesetzt. Spezifische Anwendungsgebiete: Kräne, Fahren. Große schwere Industriemaschinen wie Hydraulikkrane, Betonpumpenwagen, Achterbahnen, Bergbaumaschinen, Krane, Großkrane, Muldenkipper, Hebelokomotiven und Krane.

Anforderungen an den sicheren Betrieb

  • Krane mit drahtloser Fernbedienung sollten verschiedene Schutzfunktionen des Originalkrans haben, z. B. Nullposition, Überstrom und Hub. Wenn die Fernbedienung einen nicht automatischen Reset-Joystick verwendet, sollten sich alle Steuerhebel in der Nullposition befinden, bevor die Bedienung einen Steuerbefehl ausgeben kann. Wenn die Hauptsteuerung und das Schütz gesteuert werden, muss sich die Hauptsteuerung in der Nullposition befinden und die Fernbedienung kann an das Hauptstromnetz des Krans angeschlossen werden. Wenn der Kran unerwartet ausgeschaltet wird, sollte die Fernbedienung nicht mehr funktionieren. Wenn die Stromversorgung wiederhergestellt ist, muss die Fernbedienung durch den richtigen Startvorgang an den Hauptstromkreis des Krans angeschlossen werden. Wenn die Versorgungsspannung der Fernbedienung nicht ausreicht, sollte der Stoppbefehl von der automatischen Steuerfunktion ausgegeben werden.

  • Krane mit drahtloser Fernbedienung sollten mit einem Gesamtschütz oder einem Luftunterbrecher mit Spannungsauslösung ausgestattet sein, um die gesamte Stromversorgung des Krans zu unterbrechen. Die Stromversorgungen aller Einheiten müssen vom Ausgangsende des Hauptleistungsschützes geführt werden. Das Hauptleistungsschütz oder der Leistungsschalter mit der Spannungsverlust-Auslösespule muss in der Lage sein, die gesamte Leistungsversorgung aller Mechanismen zu unterbrechen, und alle Mechanismen müssen außer Betrieb sein.

  • Ein Kran mit Funkfernbedienung. Am Kran sollte eine gut sichtbare Fernanzeige angebracht sein, um anzuzeigen, dass die Maschine mit einer Fernbedienung bedient wird.

  • Die Relais und Schütze, die in Vorwärts- und Rückwärtsrichtung arbeiten, müssen elektrisch verriegelt sein. Falls erforderlich, kann das Schütz mechanisch verriegelt werden, und die Vorwärts- und Rückwärtslaufcodes des Bewegungsmechanismus im empfangenden Prozessor müssen durch Software verriegelt werden.

Zusammenfassung

Die Verwendung der neuen kabellosen Kransteuerung unterscheidet sich von herkömmlichen Steuerungen. Daher muss der Bediener auf einige damit verbundene Sicherheitsmaßnahmen achten. Dies ist nicht nur die Garantie für die Produktionssicherheit, sondern auch die Verantwortung


Kundenzufriedenheit ist unsere Mission! iToping heißt Sie für ein besseres Morgen willkommen
Hände !

SCHNELLER LINK

KONTAKTIERE UNS

   0086-21-6127 5550
    0086-15000122221
Nr. 609, Tahui Rd, Stadt Shihudang, Bezirk Songjiang, Shanghai, China
Copyright 2019 Shanghai iToping Electric Co., Ltd. Technologie vonleadong.com